Ensemble Paris Lodron, Salzburg

Akad. Kulturmanager & Leitung
REINHOLD WIESERTrompete, Flügelhorn
Mag. CHRISTIAN HÖRBIGERPosaune, Alphorn
Mag. JÜRGEN HOLZERTuba
Mag. MARKUS HAUSERWaldhorn, Alphorn
Mag. GEROLD WEINBERGERTrompete, Piccolo Trompete, Flügelhorn
1987 wurde das inzwischen weit über die Grenzen hinaus bekannte Salzburger Ensemble vom Salzburger Reinhold Wieser gegründet. Zu diesem Anlass fanden im Jubiläumsjahr 2012 zahlreiche Konzerte in Stadt und Land Salzburg statt. Den Höhepunkt der Festlichkeiten war das 25 Jahre Jubiläumskonzert mit USA Dirigentin & Pädagogin Prof. Dr. Cynthia Johnston Turner von der Cornell University Ithaca NY in der Stillen Nacht Stadt Oberndorf. ORF Radio Salzburg produzierte einen Live Mitschnitt des Konzertabends.
Konzertreisen führten die fünf begeisterten Vollblutmusiker seit 1987 nach Deutschland, Italien, Zypern, Russland, China und USA. Seit 30 Jahren konzertiert das Ensemble bei Feierlichkeiten wie Sponsionen und Promotionen der Universität Salzburg, dessen Gründer Fürsterzbischof Paris Graf Lodron - Gründer der Universität Paris Lodron-Salzburg (1585-1653) auch der Namenspatron des Ensembles ist. Die Musiker des Ensembles sind als Musikpädagogen am Musikum Salzburg, an der Landesmusikschule Mattighofen sowie im Mozarteum Orchester Salzburg und als freischaffende Musiker und Orchesterdirigenten tätig. Das Ensemble hat sich besonders durch seine charmante und witzige Darbietung mit sehr hoher musikalischer Qualität auf vielen Bühnen dieser Welt einen Namen gemacht.
 
 
Jubiläumskonzert 2017